Startseite Marken DEKRA prüft bald Fahrzeuge in Mexiko

DEKRA prüft bald Fahrzeuge in Mexiko

von BrandneWs

Die international tätige Expertenorganisation DEKRA bereitet sich darauf vor, in Mexiko mit Fahrzeugprüfungen zu beginnen. Die weltweite Nummer 1 in diesem Bereich ist vom Bundesstaat Jalisco beauftragt worden, zunächst sechs Abgasprüfstationen mit 42 Prüfspuren in Guadalajara zu betreiben, der zweitgrößten Stadt des Landes. Die Stationen sollen im Frühjahr 2021 eröffnet werden.
DEKRA Experten werden die Stationen betreiben, organisiert vom Ministerium für Umwelt und Landesentwicklung des Bundesstaates Jalisco, SEMADET (Secretaría de Medio Ambiente y Desarollo Territorial). DEKRA wird für 100 Prozent der Abgasprüfungen an Dieselfahrzeugen in der Stadt verantwortlich sein.

„Wir freuen uns, dass die Behörden von Jalisco die Kompetenz von DEKRA in Sachen Fahrzeugprüfung erkannt haben und zu schätzen wissen“, so Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands DEKRA SE. „Wir bringen die Erfahrung aus mehr als 90 Jahren und aus rund 27 Millionen Fahrzeugprüfungen jährlich weltweit nach Guadalajara – mit dem Ziel sicherzustellen, dass die Fahrzeuge den geltenden Abgasstandards entsprechen.“

Experten von DEKRA North America waren an der Ausschreibung in Jalisco beteiligt und spielen eine wichtige Rolle dabei, das Geschäft in Guadalajara aufzubauen, erklärt Clemens Klinke. „Unser kompetentes und verlässliches Team in den USA war ein zusätzlicher wertvoller Baustein für uns in dieser Angelegenheit. Dass wir in den USA mit Fahrzeugprüfungen vertreten sind und unsere Dienstleistung dort ständig weiterentwickeln, hat uns bei der Ausschreibung erheblich geholfen.“

Der Bau der neuen Stationen soll so bald wie möglich beginnen. Zielmarke für den Betriebsstart ist März 2021. „Bei der Planung der Stationen berücksichtigen wir schon die Möglichkeit, dass es Zukunft auch Sicherheitsprüfungen geben könnte, die in vielen Ländern verpflichtend sind und sich als wirksame Maßnahme zur Verbesserung der Verkehrssicherheit erwiesen haben“, so Klinke.

Bildquellen

  • Guadalajara: DEKRA

Lesen Sie auch