Startseite Marken Sprout World auf Platz 2 der innovativsten Unternehmen Europas

Sprout World auf Platz 2 der innovativsten Unternehmen Europas

von fweis

„Covid-19 hat auch die Werbeartikelbranche hart getroffen, aber was ein Unternehmen durchbringen kann, sind Innovation und Nachhaltigkeit“, meint Gründer Michael Stausholm.

 

Die innovativsten Unternehmen der Welt kommen nicht immer aus der Tech-Branche. Das renommierte US-Wirtschaftsmagazin Fast Company veröffentlicht jedes Jahr die mit Spannung erwartete Liste der innovativsten Unternehmen der Welt. Auf Platz 2 dieser Liste mit Fokus auf Europa liegt das dänische Start-up Sprout World gleich hinter Global Player Siemens. Hauptprodukt von Sprout World sind Blei- und Buntstifte, die man einpflanzen kann sobald sie zu kurz geworden sind, um damit zu malen oder zu schreiben, und danach ein zweites Leben als Blume, Kräuter- oder Gemüsepflanze führen. Das Unternehmen wurde vor 7 Jahren von Michael Stausholm gegründet, er verkauft in erster Linie an Firmenkunden, für die die Stifte als Werbegeschenk individuell mit Logos oder Slogans personalisiert werden. Sein Unternehmen gilt damit als Firstmover in Sachen grüne Werbeartikel.

 

Die Werbeartikelbranche in der Corona-Krise

Michael Stausholm ist überzeugt, dass die pflanzbaren Stifte nach der Corona-Pandemie noch stärker nachgefragt werden: „Auch unsere Branche ist von der Corona-Pandemie stark betroffen. Bei vielen Werbeartikeln handelt es sich (leider) um Kunststoffartikel, die in Asien hergestellt und von dort importiert werden. Ihre Produktion wurde für mehrere Monate eingestellt. Und auch die Unternehmen, die Werbeartikel für sich nutzen, standen oder stehen noch immer still. Zudem sind Konferenzen, Kongresse und Messen abgesagt, was die Nachfrage nach Werbeartikeln erstmal reduziert. Nach der Pandemie wird sich das ändern, ich bin überzeugt, dass wir dann eine höhere Nachfrage nach nachhaltigen, in Europa produzierten Werbeartikeln haben werden und in diesem Bereich eine deutliche Qualitätssteigerung sehen werden.“

 

Sprout World in Deutschland

Auch in Deutschland begeistert das dänische Unternehmen große Unternehmen und Marken. So wurden Sprout-Stifte bereits in Kampagnen von Audi, der Deutschen Bank oder T-Mobile integriert.

 

Das Fast Company Ranking

Die Bekanntgabe der innovativsten Unternehmen der Welt durch das renommierte US-Businessmagazin Fast Company wird jedes Jahr mit Spannung erwartet. Sie bietet sowohl eine Momentaufnahme als auch einen Fahrplan für die Zukunft der Innovationen in den dynamischsten Wirtschaftssektoren. Michael Stausholm über die Auszeichnung: „Innovativ zu sein, liegt in der DNA von Sprout World, und es ist eines der größten Komplimente, die ich mir vorstellen kann. Nach sieben Jahren harter Arbeit und der Aussicht in diesem Jahr vielleicht die 30-Millionen-Marke an verkauften Sprout-Stiften zu knacken, sind mein Team und ich äußerst geehrt und stolz darauf, diese Anerkennung von einem der führenden Wirtschaftsmagazine der USA zu erhalten. Dass wir in diesem Ranking so weit vorne vertreten sind zeigt, dass Innovation nicht nur im Technologiegeschäft gemacht werden. Innovation gibt es überall, wohin wir schauen. Technische Innovation ist wichtig, wie Innovation im Allgemeinen, aber die grüne und nachhaltige Innovation in allen Bereichen ist besonders wichtig, da wir mit vielen Herausforderungen konfrontiert sind, die mit dem Klima und dem Ersatz von Materialien und Produkten durch nachhaltige Alternativen zu tun haben.“

Bildquellen

  • Customized Sprout Pencils ©Sprout World: Sprout World

Lesen Sie auch