Startseite Marken Erfolg für Counterpart Group-Kunde MERA beim German Brand Award 2020

Erfolg für Counterpart Group-Kunde MERA beim German Brand Award 2020

von BrandneWs

In Zusammenarbeit mit der Counterpart Group hat die MERA Tiernahrung GmbH beim diesjährigen German Brand Award gleich zwei Auszeichnungen gewonnen. Vor der hochkarätigen Jury überzeugten die Markenstrategie sowie das Packaging Design des Familienunternehmens unter 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern. Beim German Brand Award werden die besten Produkt- und Unternehmensmarken sowie die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien ausgezeichnet.

In der Kategorie Corporate Brand of the Year gewann MERA den „Special Mention“-Award dank der strategischen Neuausrichtung und Vereinheitlichung des Außenauftritts unter der Dachmarke „MERA – The Petfood Family“. Dabei wurden neben der Gestaltungsqualität des Markenauftritts auch Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit der Premiummarke für Hunde- und Katzennahrung berücksichtigt.

MERA erhielt zudem die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Fast Moving Consumer Goods für seine Produktreihen für Hunde und Katzen. Der Premiumhersteller vom Niederrhein rief ein neues Markenzeichen ins Leben, das seine Philosophie mit einem klaren Wort-Bild-Branding kommuniziert. Ein hoher Wiedererkennungswert mit einem Fokus auf artgerechte Ernährung und das Wohl des Familientiers sind die Basis für die nationale und internationale Vermarktung.

Die Counterpart Group aus Köln übernahm den Bewerbungsprozess sowie die Aufbereitung und Einreichung der Wettbewerbsunterlagen beim German Brand Award. Bereits seit 2018 realisiert Counterpart als Full-Service-Agentur die Konzeption und Kreation von Printwerbung, Produktkatalogen sowie weiteren PoS-Aktivitäten. Darüber hinaus verantwortet Counterpart die PR-Maßnahmen und Messebetreuung für MERA.

„Wir freuen uns, dass unsere Arbeit und Ideen die Jury des German Brand Award überzeugt haben. Mit der Teilnahme und dem Erfolg in diesem prestigeträchtigen Wettbewerb mit anderen namhaften Agenturen können wir unsere strategische Ausrichtung stetig verbessern. Aber mindestens genauso wichtig ist uns, dass die Zusammenarbeit mit unserem Kunden MERA harmonisch und erfolgreich ist. Daran sehen wir, dass wir in einem umkämpften Markt gemeinsam auf dem richtigen Weg sind“, sagt die Counterpart Group-Geschäftsführerin Judith Dobner.

Bildquellen

  • Mera: Counterpart Group

Lesen Sie auch