Startseite Branchen Stärkste Marke im Bereich Wohnen: BUWOG gewinnt sechsten Markendiamant in Folge

Stärkste Marke im Bereich Wohnen: BUWOG gewinnt sechsten Markendiamant in Folge

von BrandneWs

Beim diesjährigen REAL ESTATE BRAND AWARD siegte die BUWOG zum sechsten Mal als stärkste Marke im Bereich Residential Development. Für das Ranking der erfolgreichsten Immobilienmarken untersuchte das EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTE europaweit die Top-Player der Immobilienbranche.

In diesem Jahr wurden bei der größten Verbraucherstudie dieser Art über 196.000 Personen zur persönlichen Erfahrung mit über 1.000 Immobilien-Marken befragt. Mit einem gemessenen Brand-Value von 93,04 steigerte die BUWOG ihren Markenwert gegenüber dem Vorjahr und setzte sich zum sechsten Mal in Folge in der Kategorie „Strongest Brand Residential Developer“ für Österreich durch.

Der REAL ESTATE BRAND AWARD wurde in diesem Jahr online verliehen: Die größte Livestream-Award-Gala der Immobilienwirtschaft wurden moderiert von TV-Moderatorin Barbara Schöneberger und Harald Steiner, CEO des REB-Institute. Erstmals fand die Prämierung der Nominierten und Gewinner live über den REAL ESTATE BRAND CHANNEL statt. Hinzugeschaltet wurden Experten zu Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Daniel Riedl, Vorstandsmitglied der Vonovia SE und zuständig für das gesamte BUWOG-Geschäft in Österreich sowie das BUWOG-Development in Deutschland: „Mit unserer qualitätsorientierten Produktpolitik realisieren wir hochwertigen Neubau, dessen Erfolg ganz konkret vor Ort erlebbar ist, wenn man unsere funktionierenden Projekte und Quartiere betrachtet. Seit jeher ist dabei die Gestaltung der Nachhaltigkeit und das Schaffen von sozialen, ökologischen und ökonomischen Qualitäten ein Kernelement der BUWOG. Das für die Menschen sichtbare Ergebnis und die begleitende Marketingkommunikation passen bei der BUWOG offenbar sehr gut zusammen – ganz im Sinne unseres Mottos: Glücklich wohnen.“

Ingrid Fitzek-Unterberger, Abteilungsleiterin Marketing und Kommunikation der BUWOG: „Marketing und Kommunikation sind integraler Bestandteil der BUWOG und stehen für eine kundenorientierte Grundhaltung gegenüber den Stakeholdern. Die Auszeichnung als stärkste Immobilienmarke zeigt uns, dass dieser 360-Grad-Ansatz aktiv und in allen Bereichen umgesetzt wird. Daher ist der auf wissenschaftlicher Grundlage erhobene Bestwert für die Marke BUWOG und der damit einhergehende Award eine Auszeichnung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Marke leben und in die Zukunft tragen.“

Wissenschaftliche Studie untersucht Kaufentscheidung

Verliehen werden die REAL ESTATE BRAND AWARDS durch das EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTE, die führende Plattform zur finanz- und verhaltenswissenschaftlichen Evaluierung von Unternehmensmarken der europäischen Immobilienwirtschaft. Die jährlich durchgeführte Studie liefert wissenschaftlich abgesicherte, valide Daten zur Markenpositionierung. Aus den abgebildeten Ergebnissen lassen sich wesentliche strategische Handlungsempfehlungen ableiten. Das EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTE evaluiert bei der größten wissenschaftlich anerkannten Markenwert-Studie über 1.000 Immobilienunternehmen auf 45 europäischen Märkten. Als Berechnungsbasis dient das REB-BRAND POTENTIAL MODEL, ein Markenwertmodell, das empirisch, wissenschaftlich, valide, qualitative und quantitative Methoden verbindet. Harald Steiner, CEO des REB-Institute erklärt: „Große Markenstärke, gewachsene regionale Kompetenz, und konsequent positives Produkterlebnis zeichnen die BUWOG aus. Hier erhält die Marke durch die Summe aller positiven Beurteilungskriterien (KPIs) zudem auch hohe Werte im Bereich der Weiterempfehlung.“

Die Markenwertstudie ist die wissenschaftliche Basis für den EUROPEAN REAL ESTATE 500, der Benchmark für Markenstärke der 500 stärksten Corporate Brands Europas.

Bildquellen

  • Nachhaltiger BUWOG-N~ Berlin-Spandau: BUWOG Bauträger GmbH

Lesen Sie auch