Startseite News ImmoScout24 kommuniziert neuen Marken-Auftritt mit Crossmedia-Kampagne

ImmoScout24 kommuniziert neuen Marken-Auftritt mit Crossmedia-Kampagne

von BrandneWs

Ob mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen, der Weg in ein neues Zuhause steckt voller Überraschungen – und ist oft genug eine große Herausforderung für alle Parteien. Aber am Ende steht das großartige Gefühl, es geschafft zu haben. Mit einer Crossmedia-Kampagne unterstreicht ImmoScout24 ab dem Frühjahr sein zentrales Markenversprechen: den hohen Mehrwert seiner Services, die Immobiliensuchende, Vermieter, Vermittler und Projektentwickler im harten Wettbewerb unterstützen und ihnen schwierige Entscheidungen leichter machen.

Zur Umsetzung der Kampagne hat sich der führende Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland die Unterstützung von Hello für die Kreation sowie Mediascale für Mediastrategie und -einkauf gesichert. Die Entscheidung für Hello fiel nach einem mehrstufigen Auswahlprozess, in dem sich die Münchener Kreativagentur gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt hat.

„Mit unserer Marken-Kampagne tragen wir im Frühjahr das, wofür wir als ImmoScout24 stehen, nach außen. #Make it happen. Mit unseren Angeboten, Daten und Services machen wir unseren Nutzern ihre Entscheidungen und den Weg in ihr neues Zuhause deutlich einfacher“, kommentiert ImmoScout24-Geschäftsführer Dr. Thomas Schroeter die Agenturwahl. „Um unser Markenversprechen prägnant und auf den Punkt zu verdeutlichen, sind wir sicher, mit Hello und Mediascale die richtigen Partner gefunden haben.“

Bewusst hat ImmoScout24 sich für einen Kampagnen-Ansatz entschieden, der über eine weichgezeichnete Werbewelt hinausgeht. Das Kreativkonzept verdeutlicht, dass der Prozess zum erfolgreichen Abschluss einer Immobilie für alle beteiligten Parteien vielfach ein steiniger Weg ist. Es ist gerade in den Großstädten komplex und schwierig, die richtige Wohnung, den richtigen Makler oder den passenden Interessenten zu finden. Neben dem harten Wettbewerb um ein neues Zuhause wird die Kampagne daher Lösungen von ImmoScout24 wie die Premium-Services „Mieter-Plus“ und „Käufer-Plus“ sowie den Maklervergleich herausstellen. Diese stellen für Nutzer wie Kunden von ImmoScout24 einen deutlichen Mehrwert gegenüber Mitbewerbern dar und helfen ihnen dabei, in einfachen Schritten von der Idee zur Realisierung zu kommen.

Bereits im letzten Jahr erhielt Hello den Zuschlag für eine Image- und Produktkampagne für AutoScout24, die im Herbst 2019 unter dem Claim „Zeit für etwas Neues“ im TV und Online eine hohe Marken-Aufmerksamkeit für den Automobil-Marktplatz erzielte. Das Kreativkonzept für ImmoScout24 befindet sich in der Umsetzung und wird im Frühjahr ausgerollt.

Den siebenstelligen Etat für Mediaplanung und -einkauf sicherte sich Mediascale. Die Agentur setzt auf einen cross-medialen Mix, der sich in mehreren Flights über TV, Online, Digital Out of Home und Social Media erstrecken wird.

Auf https://www.immobilienscout24.de/redesign ist der neue Marken-Auftritt von ImmoScout24 bereits jetzt erlebbar.

Bildquellen

  • Dr. Thomas Schroeter~ilienScout24 SD: ImmobilienScout GmbH

Lesen Sie auch