Startseite Marken STRATO startet erste TV-Kampagne mit Testimonial: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter

STRATO startet erste TV-Kampagne mit Testimonial: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter

von BrandneWs

Erstmals arbeitet STRATO im TV mit einem bekannten Testimonial: H.P. Baxxter. Mit seiner Band Scooter hat H.P. Baxxter seit über 25 Jahren großen Erfolg und ist einer der bekanntesten Techno- und Rave-Musiker Deutschlands. Als technikaffiner und aufmerksamkeitsstarker Musiker passt Baxxter zur Hosting-Welt von STRATO.

„Die Tonalität der neuen Kampagne passt perfekt zu unserer Marke“, erklärt Dr. Christian Böing, CEO der STRATO AG. „STRATO ist einfach, direkt und alles andere als leise. Dafür ist H.P. das ideale Gesicht.”

H.P. Baxxter rockt die STRATO Bühne

„Da der STRATO Song an einen typischen Scooter-Track erinnert, fühlte ich mich wie beim Dreh für ein Scooter-Musikvideo – aber halt auf orangener Bühne“, sagt der Scooter-Frontmann H.P. Baxxter.

Der neue STRATO Spot zeigt H.P. Baxxter in seinem natürlichen Element – auf der großen Bühne. Gedreht wurde im Stil eines Musikvideos. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurden beim Dreh besondere Maßnahmen getroffen, um eine Ansteckung mit dem Virus zu verhindern.

Begleitet von einer eigens für den Song gemixten Scooter-Melodie feiert H.P. in typischer Manier die STRATO Produkte. Passend zum Ton werden im Bild die passenden Schlagworte zu den Produkten als Einblendungen auf großflächigen LED-Bühnen gespielt. Die Farbgebung ist in STRATO typischem, knalligem Orange gehalten.

In der Online-Fassung wird die Werbung ergänzt von humorvollem Bonusmaterial im Behind-the-Scenes-Look. Darin tritt STRATO CEO Dr. Christian Böing als weiterer Darsteller auf und gibt H.P. Baxxter Regieanweisungen. Die Kombination von TV-Spot mit Bonusmaterial hat STRATO bei seiner letzten Kampagne „Überflieger” erstmals eingesetzt und führt das Format aufgrund seines großen Erfolgs weiter.

Online-Formate folgen auf TV-Premiere

Der Spot startet zunächst am 18. Mai als 25-Sekünder im deutschen Fernsehen. Kurz danach wird die Kampagne auch deutschen YouTube-Nutzern angezeigt.

Mit verschiedenen Online-Formaten (50-Sekünder, 20-Sekünder und 6-sekündiger Bumper) und Behind-the-Scenes-Videos werden einzelne Zuschauer mehrmals angesprochen und erhalten so verschiedene, auch sehr persönliche Eindrücke der Marke STRATO.

Bildquellen

  • Bild TV-Kampagne STRATO H.P. Baxxter: STRATO

Lesen Sie auch